Menschen bewegen – Perspektiven gestalten!
Header

Resilienz – Souverän in allen Lebenslagen

Das Leben ist gekennzeichnet durch Höhen und Tiefen. Obwohl gerade dieses Gegenspiel den Alltag interessant gestaltet, fällt es den meisten Menschen schwer, schwierige Phasen ihres Lebens souverän zu gestalten. Sie können gekennzeichnet sein durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, Partnerschafts- oder familiäre Probleme etc. Es fehlt die notwendige Widerstandskraft und Ausdauer. Diese lassen sich jedoch durch Einsatz geeigneter Methoden erlernen und trainieren. Die dazu benötigte Fähigkeit ist auch unter dem Begriff „Resilienz“ bekannt.

Resilienz bezeichnet in der Psychologie die Fähigkeit zu innerer Stärke und Flexibilität. Resiliente Menschen können auf die Anforderungen wechselnder Situationen flexibel reagieren. Es gelingt ihnen, auch in schwierigen Zeiten den Überblick zu bewahren und trotz äußerem Druck ihre innere Stärke aufrecht zu erhalten.

Unterschieden wird zwischen der personalen und organisationalen Resilienz, wobei sich diese im wirtschaftlichen Kontext auf Unternehmen bezieht. Die Erkenntnisse daraus lassen sich auch auf ein privates System übertragen, um zum Beispiel in der Familie, in Vereinen etc. souverän auf alle internen und externen Anforderungen reagieren zu können.


 Ziel

Resilienz ist nicht eine festgeschriebene Eigenschaft, man kann sie durch gezieltes Training erlernen bzw. steigern. Nachdem Ihr eigenes Resilienzprofil erstellt wurde, kann auf dieser Grundlage unter Berücksichtigung der ganzheitlichen Person (Körper, Seele, Verstand, Gefühl) Ihr individueller Trainingsplan zur Steigerung der personalen Resilienz erstellt werden.

Wir nähern uns dem Thema Resilienz von seiner praktischen Seite und nutzen dazu die künsterische Gestaltung oder das Bogenschießen:

Förderung von Resilienz durch Kunst und Kreativität

Stressresistenz auf Grundlage mentaler Entspannung